© narvikk

Benefizlesung - Mit Löwenmut zum Glück

 

Anfang Juni fand die Benefizlesung "Mit Löwenmut zum Glück" im Haus der Begegnung statt. Eingeladen waren drei ganz besondere Mutmacher. Einer davon war Julian Messner. Er arbeitet in der Kunstwerkstatt Akzent der Lebenshilfe Bruneck. Er ist begnadeter Autor, Schauspieler und Musiker. Mit einem seiner Texte gewann er einen Hauptpreis beim Literaturpreis Ohrenschmaus. Dieser prämiert und veröffentlicht Literatur von Menschen mit Lernbehinderung und Schreibtalent. Julian brachte den Siegertext mit dem Titel "Mut" zur Lesung mit und begeisterte mit diesem und weiteren Texten das Publikum. Julian fühlte sich sichtlich wohl auf der Bühne und versteht es, mit Humor und Gefühl die Dinge "auf den Punkt" zu bringen. Nicht ohne Grund, waren seine Bücher am Büchertisch nach der Veranstaltung sofort vergriffen.

Franz-Joseph Huainigg ist Autor, Aktivist, ehemaliger ÖVP-Behindertensprecher und nun seit 2019 Beauftragter für Barrierefreiheit in der ORF-Abteilung „Humanitarian Broadcasting“. 2007 rief er den österreichischen Literaturpreis „Ohrenschmaus“ ins Leben. Huainigg selbst bewegt sich im Elektrorollstuhl fort und lebt mit einem Beatmungsgerät. Bei der Benefizlesung las uns seine persönliche Assistentin Magdalena Bischof Passagen aus dem Buch "Mit Mut zum Glück" vor, Huainigg erzählte humorvoll und eindrücklich wie er die vielen Herausforderungen in der Vergangenheit meisterte. Er zeigt in seinen Büchern, wie man mutig und glücklich leben kann und gibt durch seinen Optimismus wichtige Denkanstöße um neue Werte und neues Glück zu entdecken und die eigenen Möglichkeiten mit anderen Augen zu sehen.

Felix Mitterer, der bekannte österreichische Dramatiker, Autor und Ohrenschmaus-Schirmherr war ebenso zu Gast bei der Lesung. Er brachte mutmachende, lustige und bewegende Texte mit, die beim Literaturpreis eingereicht wurden. Seine Lesung brachte die Teilnehmer:innen zum lachen und regte zum Nachdenken an. Wer bei der Lesung dabei war, hat eine mächtige Portion Mut serviert bekommen.

Wir bedanken uns bei allen Referent:innen, Mitwirkenden und allen Teilnehmer:innen fürs "Dabeisein" und die freiwilligen Spenden. Die Einnahmen kommen dem Verein Ohrenschmaus zugute. 

 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Haus der Begegnung, Haymon-Verlag, SOB Tirol – Schule für Sozialbetreuungsberufe und Verein Ohrenschmaus

Fotogallerie Benefizlesung "Mit Löwenmut zum Glück" (Fotos: Viktoria Tipotsch, Verena Gutleben)

Am Podium: Dolmetscherin Monika Pfattner, Assistentin Magdalena Bischof, Autoren Franz-Josef Huainigg und Felix Mitterer, Caritas Direktorin Elisabeth Rathgeb und Autor Julian Messner (v.l.n.r.)

Elisabeth Rathgeb moderierte den Abend

Franz-Joseph Huainigg erzählte aus seinem Leben

Julian Messner fühlte sich auf der Bühne sichtlich wohl

Die gesammelten Spenden kamen dem Verein Ohrenschmaus zugute

Die Organisatorinnen Christine Norden, Viktoria Tipotsch und Elisabeth Rathgeb freuten sich über den gelungenen Abend